Deutschland

Die Maisanbaufläche ist 2017 leicht gesunken. Auf insgesamt 2.527.900 Hektar wurde 2017 Mais angebaut; das entspricht einem Rückgang von 1,0 Prozent gegenüber 2016.  

Bei genauerer Betrachtung wird für das Jahr 2017 deutlich, dass der Körnermais- und CCM-Anbau bundesweit um ca. 3,8 Prozent (15.700 ha) auf 432.000 Hektar zugelegt hat. Der Silomaisanbau hingegen wurde um 2,0 Prozent  (-41.700 ha) auf 2.527.900 Hektar verringert.  
  

  

Quelle: Stat. Bundesamt, DMK  
  

  

Quelle: Stat. Bundesamt, DMK  
  

Hier finden Sie detaillierte Grafiken zur "Anbaufläche Silomais in Deutschland" und "Anbaufläche Körnermais in Deutschland".  

Für die Tabellenübersicht mit ausführlichen Zahlen klicken Sie hier.  

In der Rubrik Karten zum Maisanbau finden Sie statistische Daten zum Maisanbau, die auf Bundesland- bzw. Kreisebene in Karten projiziert worden sind.